944 Gott erhält die Existenz des Menschen mit seiner gerechten Gesinnung aufrecht

Strophe 1

Wenn Gott seine Wut sendet, wird das Böse gestoppt und zerschmettert.

während gerechte und gute Dinge zu Gottes Fürsorge und Schutz kommen

und dürfen weitermachen.

Gott sendet seinen Zorn seit ungerechten und bösen Dingen aus

Blockieren, stören und töten Sie normale Bewegung und Wachstum

der Gerechten und Positiven.

Vers 2

Gottes Zorn besteht darin, sein eigenes Selbst und seinen Status nicht abzuschirmen.

aber es soll schützen, was gerecht und schön ist,

plus das Gute und Positive,

und das Gesetz und die Ordnung des normalen Überlebens des Menschen.

Dies ist die Quelle des Zorns Gottes, der seine Veranlagung zeigt

richtig und natürlich.

Brücke 1

Seine Wut hat keine Hintergedanken.

Es gibt keine Verschwörung oder Täuschung,

keine Wünsche, Arglist oder Bosheit,

kein Übel und keine Gewalt

oder andere Merkmale des korrupten Menschen.

Vers 3

Wenn Gott seine Wut sendet, hat er bereits ganz klar gesehen

das Wesen jeder Sache und ist zu wahren Schlussfolgerungen gekommen,

und hat klare Definitionen.

Gottes Haltung und Ziel für alles, was er tut, ist glasklar.

Er ist nicht verwirrt oder blind oder impulsiv oder nachlässig

und nicht prinzipienlos.

Vers 4

Dies ist der praktische Teil des Zorns Gottes.

Deshalb hat die Menschheit ihre normale Existenz erlangt.

Ohne sie würde der Mensch fallen

in abnormales Leben, und alles, was gerecht und gut ist,

alles, was schön ist, würde völlig zerstört werden.

Es würde nicht mehr existieren.

Brücke 2

Wenn Gott seinen Zorn nicht aussandte,

alle Regeln und alle Gesetze

der Existenz der geschaffenen Wesen

wäre völlig kaputt

oder völlig untergraben.

Vers 5

Seit Gott den Menschen geschaffen hat, seine gerechte Gesinnung

hat die normale Existenz der Menschheit ständig abgeschirmt

um es immer am Laufen zu halten.

Mit seiner Majestät und seinem Zorn alle bösen Dinge und Menschen

das verletzte normale Leben des Menschen wird bestraft und kontrolliert,

und aus der Existenz ausgelöscht.

Andere

Gott hat seine gerechte Gesinnung benutzt

seit vielen tausend Jahren

alle Arten von abscheulichen und bösen Geistern niederzuschlagen

die als Helfer Satans fungieren,

Kampf gegen Gottes Werk im Umgang mit der Menschheit.

So ist Gottes Werk, den Menschen zu retten

ist immer nach Plan gelaufen.

Weil Gottes Zorn existiert,

die gerechtesten Ursachen des Menschen

wurden nie zerstört.

Angepasst an „Gott selbst, das Einzigartige II“ in Das Wort erscheint im Fleisch

About admin

Check Also

304 Ich möchte nur die Wahrheit erlangen und werde nicht mehr fallen

Intro Ich habe das Böse und die Dunkelheit der Welt klar gesehen. und wird seinen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.