Gebet nach dem Gebet zu lesen – islamische Gebetsstätte ilahirahmet

Gebet nach dem Gebet gelesen werden

Nach den Gebeten gibt es kein bestimmtes Gebet zu lesen. Jeder betet nach seinen Bedürfnissen. Es ist nicht angebracht, immer das gleiche Gebet zu lesen. Es ist notwendig, bewusst zu wissen, was Sie wollen. Es ist nicht angebracht zu beten, ohne zu wissen, was Sie wollen.
Es ist makruh, sich bestimmte Dinge zu merken und zu beten, als würde man ein Gedicht lesen. Das Gebet sollte mit wachem und ruhigem Herzen verrichtet werden! Es ist makruh, nur nach Gebeten und zu bestimmten Zeiten zu beten. Er sollte bei jeder Gelegenheit beten!

Nach den Gebeten beteten unsere Ältesten wie folgt:
1-) „Elhamdülillahi Rabbil’âlemîn. Essalâtü pbuh ala resulâ Muhammedin und lihî und Sahbihî ajma.
Bedeutung:
„Mein Gott! Nimm das Gebet an, das ich verrichtet habe! Mach mein Ende und mein Ende gut. Lass mich die Worte der Einheit in meinem letzten Atemzug sagen. Gib den Toten Vergebung und Vergebung.

2-)
„Allahümmağfir verham ente hayrürrâhimin. Überzeugen Sie alle Muslime und den Elch. Allahümmagfir-lî ve li-vâlideyye ve lilmü’minîne vel mü’minât yevme yekûmül hisâb.
Bedeutung:
„Mein Gott! Beschütze mich vor dem bösen Bösen und dem bösen Bösen und vor dem Bösen meiner Seele! Gib unserem Haus Gutes, Halales und Gutes! Segne die Menschen im Islam mit Frieden! Mach deinen muslimischen Kandidaten am Boden zerstört und elend! Hilf dem Muslime, die mit göttlicher Hilfe mit den Ungläubigen kämpfen! „

3-) „Allahümme inneke afüvvün kerîmün tuhibbül’afve fa’fü annî.“
Bedeutung:
„Mein Gott! Geben Sie unseren Patienten Heilung und heilen Sie denen, die leiden!

4-) “Allâhümme innî es’elükessıhhate vel-âfiyete wal-esmâni ve hüs-nelhulkı verrıdâe bilkaderi bi-rahmetike ya erhamerrâhimîn.
Bedeutung:
Mögen meine Eltern, meine Kinder und meine Verwandten und Freunde und alle meine religiösen Brüder und Schwestern ein gutes Leben und viel Glück, geistige Gesundheit und Wohlbefinden, gerechte Führung und Führung haben, o Herr!
Amin. Velhamdı-lillâhi rabbil’âlemîn. Allahumma salli ala…, Allahumma bârik aâ…, Allahumme Rabbenââtinâ… Velhamdü lillâhi Rabbil’âlemîn. Estagfirullah, estagfirullah, estagfirullah, estagfirullahel’azîm elkerîm ellezî la-ilâhe ilâ huv el-hayyel-kayyûme ve etûbü ileyh.

Etiketten:
Nach dem Gebet zu lesen

About admin

Check Also

RECEB-İ ŞERÎFTE GUSÜL | MEKTEB

RECEB-İ ŞERÎFTE GUSÜL Folgendes wird in einem Hadith erzählt: „Wer am Anfang, in der Mitte …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.